Babyzimmer einrichten wenn Frühgeburt droht – die last-Minute Checkliste

BabyzimmerTipps zur Einrichtung des Babyzimmers 

Ein Babyzimmer einrichten will wohlüberlegt sein – viele Mütter sind der Überzeugung, dass ein zu frühes Einrichten des Babyzimmers Unglück bringt. Was aber, wenn sich eine Frühgeburt ankündigt? Spätestens wenn sich der Ankunftstermin des neuen Erdenbürgers nähert, ist es also Zeit, sich mit der Einrichtung des Baby- und späteren Kinderzimmers zu beschäftigen. (ausführliche Infos zum Babybett sind hier zu finden) Beginnt man früh genug vor der Geburt, ist der Bauch auch noch nicht so im Weg und die neuen Materialien können vor Ort bei offenem Fenster ausdünsten, bis der neue Erdenbürger herzlich willkommen geheißen wird. Droht eine Frühgeburt oder ist diese bereits eingetreten, so ist ein logistischer Spagat vonnöten, um dennoch rechtzeitig ein fertiges Babyzimmer parat zu haben. Wir helfen euch mit den wichtigsten Details.

Babyzimmer einrichten bei FrühchenDie Grundausstattung, eine Babyzimmer Checkliste

  • Wickelkommode/-aufsatz mit Wickelauflage (je nach Körpergröße mind. 85 cm hoch – hier werden sie viel Zeit mit ihrem Nachwuchs verbringen),
  • ein weicher Teppich zum Rumkrabbeln
  • ein Kinderbettchen  (am besten mitwachsend) oder Stubenwagen  – wenn Sie alles mit liebevoller Hand und behaglich einrichten, spürt ihr Baby, das es in der Welt willkommen ist. Besonders beliebt ist ein sogenannter Baby-Balkon , ein Beistellbett was dem Baby Nähe ermöglicht, aber der Angst der Eltern vor dem Erdrücken des Babys entgegenkommt.
  • Spezieller Tipp: Neben der Wärmelampe  auch eine dimmbare Wandleuchte am Wickeltisch installieren oder
  • eine praktische Wickelmöglichkeit im Elternschlafzimmer schaffen, damit das Kleine nicht nachts wieder geweckt wird durch Flutlicht. Bei Regalen und dem Kleiderschrank ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Möbel zum Beispiel mithilfe von Kästen in Kinderhöhe auch von den Kleinsten zu erreichen sind, wenn es ans selbst anziehen und aufräumen geht.

Achtung: Bei allen Möbelstücken zur Sicherheit auf Wandbefestigung achten und die Steckdosen sichern – apropos Steckdosen: weil es so einiges anzuschließen gibt und ggf. bei Intensivkindern auch Sondergeräte wie Inhalatoren, Geräte zur Herz-/Lungenüberwachung oder ähnliches angeschlossen werden müssen, sollten sie ausreichend vorhanden sein. Kabelverläufe sollten für das Kind unerreichbar sein.

ComfortBaby ® erweiterbares Babybett Kinderbett SmartGrow 7in1 aus MASSIVHOLZ in weiss - multifunktional nutzbar als Laufstall, Beistellbett, Minibett, Stuhl und Tisch Kombination (violet)
27 Bewertungen
ComfortBaby ® erweiterbares Babybett Kinderbett SmartGrow 7in1 aus MASSIVHOLZ in weiss - multifunktional nutzbar als Laufstall, Beistellbett, Minibett, Stuhl und Tisch Kombination (violet)
  • Qualitaets Bettgestell aus Buche MASSIVHOLZ
  • BABYGERECHTER Lack + Stoss & Speichelfest (DIN EN 71-3)
  • Zertifiziert nach DIN EN 71-3, DIN EN 716-1+A1:2013, DIN EN 716-2+A1:2013
  • rundes Babybett, ovales Kinderbett, Laufgitter, Stuhl & Tisch in einem!
  • 2 Jahre Garantie - 1 Monat Rueckgaberecht

Letzte Aktualisierung am 20.05.2017 um 04:58 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Praktisches

Ein Elternsessel  oder Schaukelstuhl ist zunächst unverzichtbar für das Stillen oder Fläschchen geben; später kann er mit dem Kleinkind für gemeinsame Vorleserunden genutzt werden. Mitwachsen ist für alles die Devise – auch wenn man es zum Schwangerschaftsende kaum glauben mag, wird der liegende Säugling schneller als man denkt zum quirligen Kleinkind. Für das ausgiebige Kuscheln oder mehr Bequemlichkeit beim Stillen ist ein Stillkissen hilfreich. Ebenso kann ein Stillkissen oder ähnliches zur Lagerung des Babys verwendet werden.

Nice to have für das kindgerechte Babyzimmer

Deko-Wandsticker, kindgerechte Bilder und Mobiles runden das Bild ab, wenn es um das Babyzimmer einrichten geht. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Ob kräftige Farben oder Pastelltöne, Muster oder einfarbig oder weiße Wände mit bunten Accesoires. Hier kommt es nicht zuletzt auf den eigenen Geschmack oder/und das Geschlecht des Babys an.

Babyzimmer einrichten bei Intensivkindern

Die Babyzeit Zuhause besteht aus Stillen oder Fläschchen geben, Schlafen, Wickeln und Tragen – während andere Schwangere noch shoppen und das Babyzimmer einrichten, verbringen Frühcheneltern ihre Kennenlernzeit im Krankenhaus und der große Nestbautrieb muss zwangsläufig erstmal anderen Prioriäten weichen. Nichtsdestotrotz sollte gerade dann bei allen Babys Wert z.B. auf qualitative Babymatratzen zur SIDS- (“plötzlicher Kindstod”) Prophylaxe gelegt werden. Bei einem Intensivkind gilt es, noch weitere Dinge zu beachten.

Eine Tracheotomie hat Auswirkungen auf fast alle Aspekte der Kinderpflege (Lagerung, Kanülenwechsel, Körperpflege, Pflegezubehör). Die Versorgung einer solchen stellt besondere Ansprüche nicht nur an die eigentliche Pflege, sondern auch an die Räumlichkeiten und die Ausstattung des Kinderzimmers. Verbrauchsmaterialen werden benötigt, welche auch gelagert werden müssen, da gewisse Dinge (Ersatzkanüle, künstliche Nasen) immer auf Vorrat vorhanden sein sollten.

Auch bei der Sondenernährung sollten beispielweise immer genug Sonden (bei einer Nasen-Magensonde) und auch immer genug Nahrung (bei spezieller Sondennahrung) ebenso vorhanden sein, wie das Material zur Stomaversorgung bei einer PEG-Sonde.

Das Wichtigste jedoch bleibt und dies kann kein Kinderzimmer ersetzen: Ganz viel Raum, Zeit, Geduld, Ruhe, Wärme und Nähe. Wenn also das Zimmer nicht rechtzeitig fertig wurde – bleibt entspannt, dann ist euer Baby es auch <3

1 Gedanke zu “Babyzimmer einrichten wenn Frühgeburt droht – die last-Minute Checkliste

Schreibe einen Kommentar