Zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel § 40 Abs. 2 SGB XI

Zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel Wenn ein Kind mit einer Behinderung geboren wird, stehen im Regelfall viele Fragen im Raum. 1. Welche Hilfsmittel benötigt mein Baby. 2. Wo bekomme ich sie her. 3. Was muss ich … hier geht es weiter…

Leistungen bei erheblichem allgemeinen Betreuungsbedarf

» Eingeschränkte Alltagskompetenz « Leistungen bei erheblichem allgemeinen Betreuungsbedarf nach §45a SGB XI Sind die Voraussetzungen für das Vorliegen einer Pflegestufe I nicht erfüllt -beispielsweise, weil es sich um eine geistige Behinderung oder psychische Erkrankung … hier geht es weiter…

Pflegehilfsmittel nach §40 SGB XI

Pflegehilfsmittel, zum Verbrauch bestimmt Pflegehilfsmittel, die zum Verbrauch bestimmt sind, können je nach Bedarf teilweise oder vollständig durch die Kasse übernommen werden. Benötigte Hilfsmittel, beispielsweise technische (Pflegebett, Überwachungsmonitor etc.) werden in der Regel ärztlich verordnet … hier geht es weiter…

Verhinderungspflege – Auszeit für die Pflegenden

Verhinderungspflege bei Krankheit oder Urlaub (oder sonstiger Verhinderung) der Pflegeperson Ist die Person, die einen Angehörigen pflegt verhindert, so kann sie Verhinderungspflege in Anspruch nehmen. Eltern behinderter Kinder kennen es: einfach nur mal Einkaufen gehen, … hier geht es weiter…

Wie hilft die Krankenkasse bei Kinderwunsch?

Finanzierung mithilfe der Krankenkasse Zuschuss Krankenkasse Kinderwunsch kann Paare an ihre finanzielle Belastungsgrenze und durchaus auch darüber hinaus bringen. Dies haben inzwischen auch einige Krankenkassen erkannt und bieten eine 100%ige Kostenübernahme an. Leider ist dies … hier geht es weiter…

Was ist ein Schwerbehindertenausweis?

schwerbehindertenausweis

Der Schwerbehindertenausweis Liegt eine Behinderung vor, so kann ein Schwerbehindertenausweis , auch als “Schwerbeschädigtenausweis” bezeichnet, beantragt werden. Der Antrag wird beim Versorgungsamt oder Landesamt gestellt und kann telefonisch angefordert werden, ein formloser Antrag ist allerdings … hier geht es weiter…

Wozu eine Pflegeeinstufung bei Kindern?

Pflegeeinstufung bei Kindern Seit 1. Juli 1996 erhalten Pflegebedürftige verschiedene Leistungen aus der Pflegeversicherung ihrer Krankenkasse. Dies setzt voraus, das eine Pflegeeinstufung vorliegt. Die Leistungen richten sich demnach nach der jeweiligen Pflegestufe, die nach Antrag … hier geht es weiter…