Wozu eine Pflegeeinstufung bei Kindern?

Das könnte Dich auch interessieren...

6 Antworten

  1. 17. Dezember 2015

    […] die Voraussetzungen für das Vorliegen einer Pflegestufe I nicht erfüllt -beispielsweise, weil es sich um eine geistige Behinderung oder psychische […]

  2. 17. Dezember 2015

    […] der Verhinderungspflege wird die Hälfte des bisher bezogenen Pflegegeldes bis zu vier Wochen je Kalenderjahr weitergezahlt. Anders sieht es allerdings aus, wenn nur […]

  3. 25. Dezember 2015

    […] nicht, kann es sein, dass ein Anspruch auf weitere Leistungen der Krankenkasse besteht. Siehe dazu Pflegeeinstufung oder auch  […]

  4. 25. Oktober 2016

    […] Pflegebedürftigkeit vermeiden sollen […]

  5. 5. Februar 2017

    […] Hirnblutung ist zwar überstanden – aber es gilt als wahrscheinlich, dass das Frühchen Behinderungen mitgenommen hat? Sind Folgen einer Hirnblutung aufgetreten, ist diese Erkenntnis für die Eltern […]

  6. 29. Juli 2017

    […] erhöht sich der finanzielle Druck. Auch wenn beispielsweise Hilfsmittel von der Kranken- oder Pflegekasse getragen werden, so summiert sich der zu leistende Eigenanteil unter Umständen auf hohe […]

Schreibe einen Kommentar