Interview mit Sabrina – die Geburt ihrer Tochter (34+5SSW)

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Hani sagt:

    Hallo ein wirklich interessanter Bericht. Ich hatte zwar kein Frühchen, aber eine gute Freundin von mir, sie musste noch 2 Wochen mit ihrem Baby im KH bleiben, das hat sie sehr belastet.
    Mittlerweile hat sie aber einen richtigen Wonneproppen zuhause. 😉
    Alles Liebe

Schreibe einen Kommentar