Frühgeborenenanämie

Physiologische „Blutarmut“
P61.2

Physiologische „Blutarmut“, die sich mit dem zunehmenden Reifegrad des Frühgeborenen in der Regel verbessert.

Das könnte Dich auch interessieren …