Die besten Babyschalen 2015 im Test bis 13 Kilo

Die besten Babyschalen 2015 im Test bis 13 Kilo

babyschalen
Babyschale im Test

Die Auswahl an Auto-Babyschalen bis zu einem Alter von 15 Monate und 13 Kilo Körpergewicht ist groß. Bei der Suche nach der besten Babyschale erkennt man jedoch schnell, dass es deutliche Preisunterschiede gibt. Damit die Auswahl nach einer für Sie geeigneten Auto Babyschale leichter fällt, haben wir die besten Auto Babyschalen 2015 unten aufgeführt. Vor Kauf gilt es zu prüfen, ob das vorhandene Auto eine Isofix Befestigung aufweist. Zwar ist das Isofix System für Babyschalen bis 15 Monaten zumeist ca. 120 Euro teurer, die Babyschale ist jedoch sehr schnell eingebaut. Vor allem wenn Sie ein tiefes Auto haben, lohnt sich der Kauf einer Babyschale mit Isofix System, um Ihren Rücken zu schonen. Babyschalen mit Isofix System lassen sich mit einem einfachen Klick mit dem Auto fest fixieren. Auch wenn niemand auf dem Sitz sitzt, ist die Babyschale fest mit dem Fahrzeug verbunden.

Weiterhin zu bedenken ist, dass Babyschalen mit einem genormten Isofix System und starren Bügeln eine größere Sicherheit beim Unfall bieten, als Babyschalen mit Dreipunktgurt. Ältere Fahrzeuge verfügen oftmals über kein Isofix System und müssten mühsam nachgerüstet werden, da die Ankerpunkte und Halterungsbügel an der Karosserie fehlen. Dadurch bieten die Babyschalen Hersteller zumeist zwei Systeme an.

 

Test Babyschalen bis 13 Kilo für das Auto

Auch 2015 hat der ADAC wieder Auto Babyschalen für Kinder bis 13 Kilo und 15 Monate getestet. 2014 erhielt nur eine einzige Babyschale vom ADAC die Note „sehr gut“ und sieben Babyschalen die Note „gut“. Eine Babyschale musste 2014 sogar mit mangelhaft bewertet werden. Selbstverständlich ist es beim Einsatz einer Babyschale enorm wichtig, dass alle mitfahrenden Personen und Tiere mit einem eigenen Rückhaltesystem geschützt sind. Denn im Fall eines Unfalls können herumfliegende Gegenstände das Baby oder Kleinkind enorm verletzen. Kindersitze für das Auto werden in folgende fünf Gruppen unterteilt:

 

Gruppe 0: bis 10 kg / bis zu ca. 9 Monate

Gruppe 0+: bis 13 kg / bis zu ca. 18 Monate

Gruppe I: 9 bis 18 kg / ca. 9 Monate bis zu 4,5 Jahre

Gruppe II: 15 bis 25 kg / bis ca. 3 bis zu 7 Jahre

Gruppe III: 22 bis 36 kg / ca. 6 bis zu 12 Jahre

 

Zu bedenken ist, dass es sich bei den oben genannten Werten um einen Mittelwert handelt. Denn es gilt auch immer die Größe des Babys zu berücksichtigen. Während bei rückwärts gerichteten Babyschalen der Kopf immer innerhalb der Babyschale sein muss, kann bei vorwärts gerichteten Babyschalen der Kopf auch ein wenig über den Rand hinaus ragen. Reboard Sitze, also rückwärts gerichtete Sitze verfügen über einen etwas höheren Schutzeffekt, als vorwärts eingebaute Babyschalen. Sofern Sie sich in nächster Zukunft ein neues Auto zulegen, sollten Sie zudem darauf achten, dass es sich um ein Auto mit 5 Sternen im NCAP Crashtest handelt. Zu empfehlen sind hier der neue Jaguar XE oder als SUV der Land Rover Discovery Sport. Beide Autos haben erst im Dezember 2015 fünf Sterne beim NCAP Crashtest erhalten.

 

Babyschale Recaro Privia & Recaro Fix – Testsieger 2014

Mit 299 Euro war dieser Kinderschalensitz 2014 Testsieger und erhielt die Note „sehr gut“. Ohne Isofix Basis sollten Sie vorher die Länge Ihrer Sicherheitsgurte messen. Vor allem wenn Sie den besten gebrauchten Kinderschalensitz, für günstiges Geld suchen, ist dieser Sitz zu empfehlen.

 

Babyschale Cybex Cloud Q 2015

Der Cybex Cloud Q wiegt 5,7 Kilo und ist ein Schwergewicht. Es handelt sich hier um eine Babyschale mit Hosenträgergut und zentraler Gurtspannung. Ohne Isofix kostet der Sitz 230 Euro und mit Q-fix 340 Euro. Dieser Sitz erhielt bei der Sicherheit zwei Pluspunkte.

 

Babyschale Maxi Cosi Pebble Plus 2015

Der Maxi Cosi Pebble Plus ist baugleich mit dem Bebe Confort Pebble Plus. Der Sitz wiegt 4,5 Kilo und eignet sich für Kinder von 45 bis 75 cm. mit bis zu 12 Kilo Körpergewicht. Zusammen mit dem Cybex Cloud Q sind dies die beiden besten Babyschalen 2015 für Kinder bis 13 Kilogramm. Dieser Sitz kostet 260 Euro und mit Isofix Fixierung stolze 470 Euro.

 

Weiterhin sehr gut schnitten der Graco SnugFix, Maxi Cosi Pebble Plus + 2wayfix und Simple Parenting Doona+ ab. Preis Leistungssieger 2015 ist der Graco SnugFix für 193 Euro für Neugeborene bis 13 Kilo. Das Sitzgewicht beträgt hier ebenfalls nur 4,1 Kilo. Der Sitz ist sicher und günstig, hat jedoch einen etwas ungünstigeren Gurtverlauf und das Anschnallen des Kindes ist etwas aufwändiger. Eine Babyschale gilt als besonders sicher, da die Wirbelsäule des Kleinkinds geschützt wird. Denken Sie unbedingt daran, vor Transport den Beifahrer Airbag auszuschalten, wenn das Kind am Vordersitz transportiert wird. Wenige Hersteller von Babyschalen bieten die Babyschale auch mit einem Buggy an, auf der sich die Babyschale anklicken lässt. Es handelt sich hierbei um Babyschalen Travel-Systeme.

 

 

2 Kommentare zu „Die besten Babyschalen 2015 im Test bis 13 Kilo

Kommentare sind geschlossen.