Ventrikel, Ventrikelblutung

Ventrikel = "Kammern"

- vier Hirnkammern, in denen sich Grehirnflüssigkeit (Liquor) befindet.
- zwei Herzkammern: Rechter Ventrikel- leitet das sauerstoffarme Blut in die Lungenarterie; Linker Ventrikel- pumpt das sauerstoffreiche Blut in die Aorta / den Körperkreislauf.

Ventrikelblutung

z.B. Hirnblutung. Dabei dringt Blut in den Hirnventrikel ein und erweitert sie. Eine Erweiterung der Ventrikel kann zum Hydrocephalus führen.

Für ausführliche Informationen siehe auch peri- und intraventrikuläre Hirnblutung bei Frühgeborenen