Kategorie: Das ältere Frühchen

In diesem Bereich geht es um ältere Frühchen. Auch nach der Entlassung kann es sein, dass man in Alltagssituationen noch mit der Frühgeborenenproblematik zu kämpfen hat. Wir gehen hier auf verschiedene Besonderheiten ein und berichten über “den ganz normalen Wahnsinn”.

Je nachdem, wie früh ein Baby geboren wurde, welchen Verlauf es während der Zeit auf der Neonatologie durchgemacht hat und wie die weitere Entwicklung abläuft, gibt es besondere Dinge zu beachten. Bei Entwicklungsverzögerungen oder anderen Auffälligkeiten stellt sich sowohl die Frage nach der richtigen Kindergartenwahl als auch die nach der richtigen Schulwahl.

 


 

Entwicklungsverzögerung beim frühgeborenen Kind

Risiko: Frühgeburt! Entwicklungsverzögerung Generell gilt es als sinnvoll, das Alter des Kindes ab dem ursprünglich festgelegten Entbindungstermin zu berechnen, denn Meilensteine wie Lachen, mit den Augen verfolgen, Greifen, Sitzen, Krabbeln, Laufen oder auch das … hier geht es weiter…

Das Chaos um Frühchen und ihre Krankenversicherung

Frühgeborene Kinder kosten eine Menge Geld. So sieht es das Versicherungswesen, weswegen immer wieder Streitigkeiten zwischen Eltern und Krankenversicherungen zustande kommen. Betrachtet man die Situation nüchtern, wird klar, wieso sich viele Versicherer gegen die … hier geht es weiter…

Prä- und Probiotika

Präbiotika und Probiotika

Seit einiger Zeit werden Säuglingsnahrungen mit Prä- und Probiotika angereichert. Präbiotika sind unverdauliche Nahrungsbestandteile, welche selektiv Wachstum und Aktivität bestimmter Mikroorganismen vorwiegend im Dickdarm fördern und dadurch gesundheitsfördernde Effekte erzielen sollen. Probiotika sind lebende … hier geht es weiter…

persistierender Ductus Arteriosus Botalli PDA beim Frühchen

Was können Folgen einer Hirnblutung sein?

Jeder, dem ein Neugeborenes auf den Arm gegeben wird, stützt instinktiv den Kopf des kleinen Erdenbürgers. Mit diesem Instinkt liegen wir Menschen vollkommen richtig, denn ein Babykopf ist genauso zart und zerbrechlich, wie er … hier geht es weiter…

Wie schützen vor dem RSV (Respiratorisches Synzytial-Virus)?

Liebe frischgebackenen Mamis & Papis, wir möchten Ihre Säuglinge recht herzlich auf der Welt begrüßen und Ihnen eine schöne und aufregende Kennenlernzeit wünschen. Wir wissen, dass Sie nun mit vielen Informationen überflutet werden und … hier geht es weiter…

Reisebegleitung statt Erziehung

Reisebegleitung statt Erziehung

Erziehung oder Reisebegleitung? Werden unsere Frühchen älter, so kommen wir auch an diesem Thema nicht vorbei: Erziehung. Ich persönlich halte Erziehung für ein sehr unschönes Wort. Wikipedia sagt dazu: Unter Erziehung versteht man die … hier geht es weiter…