Achtung, Milch- und Kakaoliebhaber: Großer Rückruf von H-Milch verschiedener Handelsmarken

Die nachstehend aufgeführten Produkte sind nach Unternehmenseigener und gutachterlicher Einschätzung nicht für den Verzehr geeignet. Die Hochwald Foods GmbH ruft wegen einer Unsterilität bei der Produktion von H-Milch folgende Produkte zurück
Auskunft des Hochwald Hochwald Qualitätsmanagement Teams auf Verbrauchernachfrage: „Es handelt sich um eine Verunreinigung bestimmter Produkte mit Keimen, die möglicherweise zu gesundheitlichen Beschwerden führen kann. Es können Durchfall, Bauchschmerzen und –krämpfe sowie Übelkeit innerhalb von 24 Stunden nach Genuss der betroffenen H-Milch auftreten. Bei Kindern unter 5 Jahren, Senioren, Schwangeren und immunschwachen Menschen empfehlen wir nach dem Konsum der betroffenen H-Milch auch ohne Beschwerden einen Arzt aufzusuchen.“

Hier geht es zu den betroffenen Artikeln. Betroffen sind u.a. Artikel der Kaufhäuser Penny, LIDL, Edeka und andere.

Die Hochwald Foods GmbH hat die Handelspartner unmittelbar informiert und im Rahmen unserer bewährten Qualitätssicherung sofort Korrekturmaßnahmen eingeleitet. Verbraucher, die oben aufgeführte Produkte im eigenen Haushalt haben, werden ausdrücklich, vor Verzehr der betroffenen Milch gewarnt.
Das Unternhemen bittet, vorhandene Milch vorsorglich zu vernichten, nicht weiter zu geben oder mit anderen Lebensmitteln zu vermischen oder in die Verkaufsstelle zurückzubringen. Dort wird Ihnen der Preis erstattet. Sollten Sie eines der oben aufgeführten Produkte bereits verzehrt haben und im unmittelbaren Zusammenhang damit gesundheitliche Probleme verspüren, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. Betroffen sind ausschließlich die oben genannten Produkte. Alle anderen Artikel der Hochwald Foods GmbH und Ihrer Marken sind sicher und mit hoher Qualität am Markt verfügbar.

Verbraucheranfragen beantwortet der Hochwald-Kundenservice gern von Montag bis Samstag in der Zeit von 09:00 bis 20:00 Uhr sowie am Sonntag von 09:00 bis 18:00 Uhr unter der Hotline 06504-125555. Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch über unsere E-Mail-Adresse verbraucherfragen@hochwald.de

Quelle: https://www.produktwarnung.eu/2016/09/24/rueckruf-achtung-gesundheitsgefahr-massen-rueckruf-von-h-milch-verschiedener-handelsmarken/3948

Schreibe einen Kommentar