Ein Frühchen wird geboren – Glückwunsch?

Eine Geburt ist immer ein freudiger Anlass – handelt es sich jedoch um eine Frühgeburt, sind die Eltern oft überrannt von diesem Ereignis, eventuell auch noch gar nicht darauf vorbereitet. Vorfreude wird ersetzt durch Sorge, die Vorbereitungen für Zuhause erleiden entweder einen Stillstand oder werden umso eiliger fertiggestellt – je nach Verfassung der Eltern, aber … hier geht es weiter…

Stillen im Schaukelstuhl

Warum ein Schaukelstuhl das Stillen erleichtern kann Der Schaukelstuhl ist bekannt für seine beruhigenden Schwingungen und bis heute findet man ihn in den Wohnzimmern, in den Gärten und auf den Terrassen wieder. Nicht nur für Erwachsene wirkt das Schwingen beruhigend, auch kleine Kinder und Babys können in einem Schaukelstuhl zur Ruhe kommen – sowohl ihr Gemüt … hier geht es weiter…

Besuchszeiten auf der Neonatologie

Unsere “Neozeit” liegt nun bereits einige Jahre zurück. Wie bei wahrscheinlich allen Frühcheneltern ist es so, dass man, sobald das Wort Frühchen fällt, aufhorcht. Immer mal wieder schockiert hat mich das Thema Besuchszeiten – ich hätte geglaubt, in 2016 gäbe es das nicht mehr. Wieviele Stunden Eltern-Kind Kontakt ist… g u t ?!? Als meine … hier geht es weiter…

Wenn das Bäuchlein schmerzt

Frühchen und das Thema Verdauung Es gibt eine Reihe von Gründen, die beim Frühgeborenen zu Blähungen und auch zu Unruhe, Bauchschmerzen und Problemen mit dem Stuhlgang, wie z.B. Verstopfung (Obstipation), führen können. Ein Grund ist mit Sicherheit die Unreife des Frühchen-Darms, ein weiterer kann auf  eventuell aufgetretene Komplikationen während der Frühchen Zeit auf der Intensivstation … hier geht es weiter…

Wickelkommode oder Wickelaufsatz?

Wickelkommode oder Wickelaufsatz – was ist besser? von Gastautor: C.M. Wenn die Geburt eines neuen Erdenbürgers bevorsteht, muss im Haushalt so einiges dafür vorbereitet werden. Für das Baby braucht man die sogenannte Erstausstattung, also ein paar Basics, die man im Alltag mit einem Säugling gleich von Anfang an benötigt. Bei den meisten werdenden Eltern gehört … hier geht es weiter…